Ex d IIC Steuergehäuse Typ CPS - Exepd-Explosionsschutz

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ex d IIC Steuergehäuse Typ CPS

Produkte > Ex d Lösungen

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

  Ex d IIC Steuergehäuse Typ CPS

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

Anwendung

Druckfeste Gehäuse eignen sich optimal für den Einbau von Steuer- und Regelkomponenten direkt im explosionsgefährdeten Bereich. Exepd bietet Ihnen ein komplettes Produktprogramm an Steuer- und Klemmengehäusen in den Gasuntergruppen IIC an. Diese sind bescheinigt nach Richtlinie 2014/34/EU für den Einsatz sowohl in gasexplosionsgefährdeten Bereichen der Zone 1 als auch in Bereichen mit brennbaren Stäuben der Zone 21. Die druckfesten Gehäuse werden individuell mit den entsprechenden Steuer- und Regelkomponenten bestückt, nach Stromlaufplan verdrahtet und mit Kabel- und Leitungseinführungen bestückt.

  • Zum Einbau von Klemmen
  • Zum Einbau von Befehls- und Meldegeräten
  • Zum Einbau von Schalt-, Steuer- und Regelkomponenten
  • Zum Einbau von Schalt-, Steuer- und Regelkomponenten
  • Zum Einbau von speicherprogrammierbaren Steuerungen
  • Zum Einbau von Anzeigegeräten hinter einer Schauscheibe

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

Beschreibung
Typ CPS
Ex d Steuergehäuse werden eingesetzt zur Aufnahme um nicht bescheinigte Steuer- und Regelgeräte im explosionsgefährdeten Bereich zu installieren.
Mit der im Deckel eingebrachten Sichtscheibe eignen sich die Gehäuse vom Typ
CPS besonders für den Einbau von Anzeigegeräte oder Kamerasysteme.
Die Steuergehäuse
Typ CPS sind nach Richtlinie 2014/34/EU sowie nach IECEx Standards für die Zone 1 (Gasuntergruppe IIC) sowie für die Zone 21 bescheinigt.
Sie werden individuell bestückt, nach Stromlaufplan verdrahtet und mit entsprechenden Kabeleinführungen bestückt.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

Technische Daten
Werkstoff:
Fenster:
Aluminium
gehärtetes Glas
Farbe:Außen: fehgrau, RAL 7000
Innen: Reinorange, RAL 2004
Antikondensat-Beschichtung
Schutzart:IP 66/67
Einsatztemperatur:
-50°C bis +80°C

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

Kennzeichnung / Zündschutzart
II 2G Ex d IIC T4/T5/T6 Gb
II 2(1)G Ex d [ia] IIC T6 Gb
II 2D Ex tb IIIC T85°C/T100°C/T135°C Db

ATEX

Zone

0

1

2

20

21

22

Einsetzbar in


x x x x

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

Dokumentation
Zertifikate / ZulassungenBVI 14 ATEX 0007




IECEx EPS 14.0017











Datenblatt





Erklärung der Konformität








Betriebsanleitung






_______________________________________________________________________________________________________________________________________

Auswahltabelle


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 
Letzte Änderung: 16.08.2018
Copyright Exepd GmbH - 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü